9.05.13 Vatertag

Am 9.05 war wieder Vatertag. Also schnappt sich Jörn Simon und ab geht’s mit dem Renault
Traktor zum Traktor Oldtimer Treffen. Fast wären wir trocken angekommen. Fast! Es waren schon
viele Traktoren da. Da wir aber eine Vatertagswanderung geplant hatten, blieb der Traktor zurück.
So wurde er erst gegen Abend abgeholt. Die Rückfahrt hat allen wieder Spaß gemacht, Lisa hat uns begleitet.
Tja, wenn der Sohn einen Traktor hat, muß der Papa ja auch einen haben. Natürlich einen Renault
Super 4 von 1964.Damit zu fahren macht Spaß, so können wir auf Traktor Treffen fahren und im
Betrieb wird er auch eingesetzt. Wenn die Kunden abseits der Straße landen.....schon oft genug
passiert..
....

25.05.13 Motorradrallye

Zum 8.ten Mal veranstalten die Motorrad Veteranen Freunde Nordeifel ihre Motorradrallye.
Morgens eine Rundfahrt und nachmittags auch eine. Etwa 120 KM durch die Eifel.
Klaus nahm als KFZ-Meister die Motorräder ab und Jörn und Simon saßen im Besenwagen zur Streckensicherung. Die Hinweisschilder wurden abgebaut und liegengebliebene Motorräder wurden mitgenommen.
Traditionell kam Jörn und Simon im Estafette und Klaus mit der 4 CV. So konnte schon Werbung
für unser Oldie Treffen gemacht werden am 30.6.

1.-2.06.13 WSR in Spa

Da der Nürburgring nicht zur Verfügung stand, fuhren Jörn, Andrea und Simon Sonntags zur WSR
nach Spa Franchochamp/Belgien. Spa liegt 70 KM entfernt. Landschaftlich liegt Spa schön im
Wald. Auf den Parkplätzen dominierten Megane und Clio, bei den etwa 30 alten Autos gab es
R8,R12, R18 sowie div. Alpine. Es war einiges los, doch aus Deutschland kam die Minderheit.
Das Programm war altbekannt. Clio, Megane und Formel Rennen wie bei uns, doch das Oldie Corso bestand aus 6 Oldies. Etwas schwach. Das können wir besser, oder? Bei der Neuwagenshow gab es auch Autos ,die es bei uns nicht gibt, z.B. Dacia Dokker Pick-Up oder Logan Stufenheck.
Da man den Ring gewöhnt ist, kam einem Spa ziemlich eng und versteckt vor. Aber auch reizvoll...

Twizzy

 

14.-16.06.13 Bodensee Classic

Wenn einer eine Reise macht, der kann was erzählen....
So ist es. Urlaub am Bodensee. Super. Dann natürlich zur Bodensee Classic.2 Fliegen mit einer Klatsche....
Jörn, Andrea und Simon betraten zum 1.ten Mal den Bodensee und die Messehalle Friedrichshafen.
Freitags war zum Glück nicht so voll. Eintrittspreise nicht so unverschämt wie in Essen.
Ein großer Zeppelin empfing uns am Eingang. Doch für eine Rundfahrt war nicht genug Zeit.Wir wollten ja die Jungs von CAR Weiß Blau besuchen. Doch zuerst die E-Mobil Halle. Twizy,
Zoe und Kangoo waren uns ja bekannt. Also mal eine Tour mit einem 3 Sitzigen E-Auto. Da es noch früh war, durften wir auf dem selbstgebauten Motodrom ein paar Runden drehen. Coole Sache, doch dann kam der Preis .....Schluck.
In der Rennsporthalle standen 2 A110, R8 und R12 Gordini, De Lorean (mit V6 vom A 310.R 30)
sowie BMW´s, Porsche,.....allerdings nicht als Deko.
Im Motodrom gab´s Demoläufe, d.h. R 8 Gordini gegen NSU TT usw..
Wahnsinn, was die 2 gefeitet  haben, fast alle anderen überrundet, Drehzahlen von Gut und Böse.....
Echt Wahnsinn. In der nächsten Runde M 3 ,GT 40 ,R 12 Gordini , Porsche,...auch der R 12 war
nicht auf Bummeltour...Schöne Sache für die Zuschauer, aber neben PKW gab es auch Motorrad Läufe. Und die Freunde des Fliegens kamen auch auf ihre Kosten. Eine super Flugshow, wo einem manchmal das Herz in die Hose rutschte. Tolle Show, auch akustisch und optisch, vor allem der Doppeldecker aus dem 1. Weltkrieg. Großzügige Hallen, abwechslungsreiche Stände von Modell-autos über Ersatzteile und Zubehör. Die Oldtimer standen im Infield, div. Dauphine oder R4 konnten gesichtet werden. Die Demofahrt des Amphicar im Messeteich war leider vorbei..
Auch Simon hatte seinen Spaß, mit 6 Jahren schon einen Pilotenschein  vom Kinderluftfahrtamt.....
Bodensee Classic war eine Reise wert, viel Platz um die Stände rum, für Fans von Autos, Motorräder, Schiffen und Flugzeugen war eine Menge Action geboten und hautnaher Motorsport im Motodrom.
Echt geil.
Den Jungs um Michael und Andreas vom CAR Weiß Blau sage ich vielen Dank für Bewirtung
und Eintrittskarten.
Nette Autos auf dem Stand.

R8