18.Renault Oldie Treffen am 30.6.13

 

Am 30.6. war es so weit. Auf zum 18.Renault Oldie Treffen in die Eifel zum Renault Oldie
Club Eifel e.V.  Über 65 Fahrzeuge der Typen R 4, 5 , 7 , 4CV, Floride , Rodeo´6 über Alpine
A 110 bis A 610, nur um einige zu nennen. Fast die ganze Modellpalette war da, auch Exoten wie
ein Sport Spider.
Den ganzen Tag gab es Benzingespräche, einen Teilemarkt für div. Oldieteile und natürlich die
DVD Werbefilmvorführung. Schon legendär.
Bei Super Wetter waren der Hof und die Werkstatt gut besucht, ja eigentlich überall, Menschen über Menschen.
Eine Tombola  mit 850 Losen war schon um 12.30 Uhr komplett leergekauft. Wahnsinn.
Die Besucher hatten eine Menge Hunger. Der Imbiss wurde fast komplett weggeputzt.
Das Kuchenbuffet, für das es wie jedes Jahr viel Lob gab, war auch schnell leer.
Der Erlös geht an die Hilfsgruppe Eifel, die sich um krebs-und leukämiekranke Kinder kümmert.
Es gab Sachpreise für das älteste Fzg., ein 4 CV  von Arnold Pilz aus Jülich , Baujahr 1953.
Das schönste Fzg. war ein R 16 von  Corjan Meyer aus den Niederlanden, der auch die weiteste
Anreise hatte. Der RRTT Mönchengladbach war der größte anwesende Renault Club an diesem Tag mit 5 Fzg. und 12 Mitgliedern.
Ein gelungener Tag rund um das Thema Renault und Oldies. Danke an alle Teilnehmer, Renault-
Clubs  und an die R8 Crew aus GE.
2014 geht’s weiter.

 

Oldtimer Grand Prix 11.8.13

 

An einem schönen Sonntag fuhren Simon und Jörn im R4 Pick Up und Dirk im R 5 zum
Nürburgring. Oldtimer Grand Prix war angesagt und so fuhren alle auf den DÁRC Clubparkplatz.
Für Essen und Trinken war Dank Sabines Teams gesorgt, sogar ein Teilemarkt war vorhanden.
Etwa 50 Fahrzeuge waren Sonntag da.
Das Fahrerlager war voller toller alter Autos, die Rennen waren sehr laut.
Natürlich wurden wieder Modellautos gesichtet und gekauft.
Gute Idee vom D´ARC, dieses Treffen hier, viele Verrückte unter sich, herrlich......